David Pumberger
CPO & Co-Founder
David Pumberger
Trefferquote und Genauigkeit

95%

Trefferquote und Genauigkeit
Kategorien mit Produkten verbunden

160+

Kategorien mit Produkten verbunden
SKUs integriert

1.76M+

SKUs integriert

ONLINE-MARKTPLATZ FÜR LIFE-SCIENCE PRODUKTE

Der Online-Biotech-Marktplatz ZAGENO hat seinen vorgesehenen Wachstumskurs für das Jahr 2018 vor allem aufgrund der einzigartigen kundenorientierten Unternehmenskultur übertroffen. Engagierte ZAGENO Expertenteams aus den Bereichen Wissenschaft, E-Commerce, Systemintegration und Kundenbetreuung arbeiten eng untereinander und direkt mit den Kunden zusammen. Dies ermöglicht ZAGENO intelligentere und schnellere Prozesse, sodass mehr Zeit und Ressourcen für wertschöpfende Wissenschaft und bessere Forschungsergebnisse nutzbar werden.

Die ZAGENO Datenbank umfasst 1.800 Marken und mehr als 2 Millionen Lagerhaltungseinheiten. Damit ist ZAGENO der führende Online-Marktplatz für Life-Science- und Biotechnologieprodukte. Hochwertige Produktdaten und Produktattribute sind entscheidend, damit Forscher das richtige Produkt finden, welches ihren experimentellen Anforderungen entspricht. Außerdem baut ZAGENO die erste umfassende E-Commerce-Plattform für biotechnologische Produkte mit herstellerübergreifenden Produktvergleich.

Bis heute existieren keine einheitlichen Produktkataloge für Research Materials. Eingehende Lieferantendaten und die vorliegende ZAGENO Datenbank besitzen eine Vielzahl an Formaten, Attributen, Strukturen und auch verschiedene Ebenen von Datenqualität und Datengenauigkeit, weshalb es schwierig ist, diese zu integrieren.

WIE ONEDOT HELFEN KONNTE

ZAGENO lädt die rohen Produktkataloge neuer Anbieter in die Cloud von Onedot hoch. In einem vordefinierten Intervall verarbeitet Onedot die hochgeladenen Produktkataloge als Batch und stellt ZAGENO Zwischenergebnisse zur Validierung und Rückmeldung zur Verfügung. Ein Batch enthält bis zu 600.000 SKUs.

Die Rückmeldungen von ZAGENO werden gesammelt und anschließend für die weitere Schulung und Weiterentwicklung der Onedot Modelle für maschinelles Lernen verwendet. Durch die Wiederholung dieses Prozesses erhöht sich die Leistung – sowohl Präzision als auch Recall – der Verarbeitung im Laufe der Zeit und der von ZAGENO benötigte Feedback-Aufwand wird kontinuierlich reduziert.

Jede Verarbeitung umfasst die folgenden Ergebnisse:

  • Abstimmung der eingehenden Produkte auf ZAGENOs Marktplatzkategorien
  • Zuordnen der Lieferantenattribute zu ZAGENOs Zielstruktur
  • Extraktion und Normalisierung von  Schlüsselattributen wie Stichprobengröße und Einheiten gemäß ZAGENOs Datenmodel
  • Erstellung einen “Golden Records” aus mehreren Datenquellen  für Produkt, Variation oder Preisniveau.

DAS RESULTAT

Life-Science-Forscher werden erheblich von der Erhöhung der Datenqualität und der Genauigkeit der Kategorisierung profitieren. Durch die schnellere und präzisere Lokalisierung von Produkten wird ZAGENO die Kundenzufriedenheit weiter steigern können und gleichzeitig die bestmöglichen Suchergebnisse liefern. Das automatische Hinzufügen und Kategorisieren von bis zu 600.000 SKUs pro Batch beschleunigt den Onboarding-Prozess und den Go-live des neuen großen Anbieters drastisch.

Mit einer Präzision und Abrufgenauigkeit von über 95% ist es möglich, die eingehenden Produkte erfolgreich in über 140 Kategorien zu kategorisieren. Außerdem sind nur wenige Iterationen und minimale Trainingsdaten erforderlich, um die Klassifikations-Algorithmen von Onedot zu trainieren. Goldene Records werden mithilfe von Fuzzy Matching über vordefinierte Produktattribute identifiziert. Außerdem verkürzt Onedot Time-to-Market, verbessert die Conversion Rate und senkt die Betriebskosten.

Als ambitioniertes und wachstumsstarkes Unternehmen mit Fokus auf Kundenzufriedenheit plant ZAGENO, sein anspruchsvolles Biotechnologie-Produktportfolio im nächsten Jahr auf über 5 Millionen Produkte auszuweiten. Hunderte neue Anbieter müssen automatisch angebunden und Millionen von eingehenden Produkten kategorisiert werden, um ZAGENOs wachsendes Biotechnologie-Produktportfolio abzudecken. Damit muss auch das Datenbankmanagement ein neues Niveau der Qualitätssicherung erreichen. All diese Herausforderungen werden durch die Anwendung des Datenaufbereitungsdienstes von Onedot gelöst.

Onedots KI-Lösung integriert, kategorisiert und reichert die Produktdaten der verschiedenen Lieferanten automatisiert an und übertrifft in der Datenaufbereitung sogar die menschliche Präzision.
Christian Böhm
Christian Böhm
VP Scientific Content
Christian Böhm
VP Scientific Content
David Pumberger
The Simple Way to Order Lab Supplies

Überzeugen Sie sich selbst.

Über Onedot können wir ein effizientes Lieferanten-Onboarding sicherstellen und den Ausbau unseres Marktplatzes beschleunigen. Dabei erreichen wir ein neues Level der Digitalisierung bei internen Prozessen.

Lesen Sie die
Erfolgsgeschichte.

Mit dem neuen Produktdatenmodell können wir uns von Mitbewerbern differenzieren. Dadurch steigern wir unseren Umsatz und garantieren weiteres Wachstum. Die professionalisierte Struktur ist genau auf unsere Anforderungen abgestimmt und ermöglicht es uns, agil auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren - beispielsweise indem wir zielgerichtete Sortimentserweiterung auch auf der Datenseite schnell und einfach durchführen können.

Lesen Sie die
Erfolgsgeschichte.

Premium heisst nicht nur Premium-Produkte, sondern beinhaltet auch Premium Customer Experience, basierend auf hochwertigen Produktdaten. Onedot bringt uns hier aufs nächste Level und einer der letzten Bereiche in unserem Unternehmen konnte erfolgreich digitalisiert werden.

Lesen Sie die
Erfolgsgeschichte.
Erleben Sie Onedot mit ihren eigenen Augen.
Sehen Sie selbst, wie viel hochqualitative Produktdaten für ihr Unternehmen bringen. Kostenlos und unverbindlich.
Demo vereinbaren