Onboarding von Teilen eines Katalogs

Onboarding von Teilen eines Katalogs

Die Onedot Standard Daten-Pipelines unterstützen nun alle auch Straight-Through Processing von Produkten für welche kein Feedback notwendig ist und die Konfidenz bei Schritten wie Attribut-Mapping, Produktklassifikation oder Wertenormlisierung genug hoch ist.

Dies ermöglicht gewöhnlicherweise einen Grossteil der Produkte noch schneller zu onboarden, während Produkte mit problematischen Daten vorübergehend zurückgehalten werden bis entsprechendes Feedback gegeben wurde.

Weniger notwendige Logins

Weniger notwendige Logins

Sie müssen sich nun weniger neu einloggen während Sie mit der Onedot App am arbeiten sind. Im Hintergrund werden neue Authentifizierung-Tokens geholt, auch wenn Sie die Anwendung gerade nicht brauchen. Nach einer definierten Zeit werden Sie aus Sicherheitsgründen weiterhin ausgeloggt.

Automatisch verfallende Feedback-Aufgaben

Automatisch verfallende Feedback-Aufgaben

Feedback-Aufgaben können optional auch verfallen. Nach einer bestimmten Zeit werden die Feedback-Aufgaben automatisch geschlossen, falls kein Feedback gegeben wurde.

Diese neue Funktion wurde speziell für voll-automatische Daten-Pipelines implementiert welche mehrmals pro Tag Daten liefern, und regelmässiges Feedback nicht notwendig ist.

Benutzer können somit nur selektive Feedback geben wo nötig, die Daten-Pipelines sammeln alles angefallene Feedback und verwenden dieses gesamthaft.

Mehrere Werte in Feedback-Spalten

Mehrere Werte in Feedback-Spalten

Neu können in der Onedot App in ausgewählten Feedback-Aufgaben auch mehrere Zielwerte spezifiziert werden, zum Beispiel falls ein Lieferantenattribut mit mehreren Zielattributen assoziiert werden soll.

Analog ist dies auch bei Produktklassifikation oder Wartelisten möglich.

Gefilterte/sortierte Feedback-Aufgaben

Gefilterte/sortierte Feedback-Aufgaben

Beim ersten Bearbeiten einer Feedback-Aufgabe wird nun eine Nachricht angezeigt falls der Datensatz gefiltert oder gruppiert ist.

Dies kann unangenehme Überraschungen vermeiden falls die Anzahl Zeilen nicht der erwarteten Anzahl entspricht.

Ihr Feedback zählt.
Schicken Sie uns ihre Ideen und schreiben Sie uns was Sie an der Onedot Plattform mögen oder wo wir uns noch verbessern können.
Feedback geben