László Kovács
Managing Director/CTO
László Kovács
SKU Abgleiche pro Jahr

7.224.000

SKU Abgleiche pro Jahr
Produktdatenmodellabgleiche pro Jahr

240

Produktdatenmodellabgleiche pro Jahr
Zielattribute gemappt

912

Zielattribute gemappt

AGILE PRODUKTDATENMODELLEINFÜHRUNG DANK KONTINUIERLICHER MIGRATION

Ursprünglich als Onlineshop für Apple-Computer gestartet, ist Cyberport SE heute eines der erfolgreichsten deutschen E-Commerce-Unternehmen und gehört vollständig zur Hubert Burda Media. Der Versandhändler von Computertechnik und digitaler Unterhaltungselektronik betreibt neben dem Onlineshop in Deutschland und Österreich.

Cyberport SE kann sich in einem umkämpften Markt, welcher vor allem von einem hohen Margendruck und immer umfangreicheren Produktsortimenten geprägt ist, mit gezielten Investitionen ins Produktdatenmanagement behaupten. Es ist für Cyberport zentral, eine möglichst hohe Anzahl von Produkten aus den verschiedenen Produktsparten in bester E-Commerce-Qualität zu konkurrenzfähigen Preisen anbieten zu können. Damit diese Herausforderung stets gemeistert werden kann, beschloss Cyberport ein neues, leistungsfähigeres PIM-System einzuführen.

WIE ONEDOT HELFEN KONNTE

Als zentraler Ort für alle Produktinformationen ist ein PIM-System heute aus dem E-Commerce nicht mehr wegzudenken, denn in diesem System werden alle Produktinformationen gesammelt, verwaltet und können entsprechend angereichert werden. Das organisch gewachsene und eigens entwickelte Cyberparts PIM musste abgelöst werden. Aus diesem Grund wurde entschieden, dass das neue PIM-System auf Standardsoftware basiert. Neben der Einführung des neuen PIM-Systems wurde zeitgleich die Chance ergriffen das bestehende Produktdatenmodell anzupassen und zu überarbeiten, hauptsächlich um den Anforderungen des modernen E-Commerce gerecht zu werden. Damit das neue Produktdatenmodell auf dem neuen PIM-System korrekt abgebildet werden konnte, setzte Cyberport auf die Möglichkeit die Migration kontinuierlich und iterationsweise über die Onedot Produktdatenplattform laufen zu lassen.

Mit der Einführung des neuen PIM-Systems wurden auch strategisch wichtige Anpassungen am Produktdatenmodell durchgeführt, denn das Produktdatenmodell enthält alle strukturrelevanten Informationen wie Kategorienbaum, Wertelisten und Attribute. Der Hauptauftrag für Onedot war die Produktdaten aus dem Cyberparts PIM auf die Zieldatenstruktur des neuen PIM-Systems zu überführen. Anders als bei einem schwer- und fehleranfälligen zweistufigen IT-Migrationprojekt, funktioniert die kontinuierliche Migration nicht schrittweise, sondern über viele kleine Iterationen.

Das bedeutet, dass in einem ersten Schritt das neue Produktdatenmodell in der Onedot Produktdatenplattform abgebildet wird. Auch der bestehende Produktstamm wird auf die Plattform importiert. Mit diesen Daten kann dann das erste automatisierte Produktdaten-Onboarding durchgeführt werden. Die Daten dieser ersten Migration werden nach der Prozessierung durch die Onedot KI, welche die Mappingvorschläge vom bestehenden Produktdatenmodell auf das neue Modell vornimmt, in ein Testsystem geladen. Dort werden die Mappingvorschläge vom Category Management überprüft und bewertet.

Bei Cyberport führten die Ergebnisse dieser Überprüfungen zu einer Verbesserung der Produktdatenqualität. Zudem konnte so das Produktdatenmodell nachgeschärft werden. Der Vorteil der kontinuierlichen Migration über die Onedot Produktdatenplattform liegt darin, dass tägliche Iterationen automatisiert durchgeführt werden und Feedback innerhalb von 24 Stunden abgebildet wird. Cyberport konnte so den Produktstamm von über 40.000 SKUs täglich migrieren und diesen auf Vollständigkeit und Datenqualität prüfen. Der Abschluss der kontinuierlichen Migration ist dann erreicht, wenn die Datenqualität im Testsystem ausreichend hoch ist und eine abschliessende Migration auf das Produktivsystem vollzogen werden kann.

DAS RESULTAT

Die Produktdatenplattform von Onedot ermöglicht es Cyberport schnell, agil und iterativ das bestehende Produktdatenmodell auf ein neues Zielsystem zu mappen und mit ein wenigen Klicks Anpassungen vorzunehmen. Dies ist vor allem deshalb möglich, weil das intuitive Onedot User Interface darauf ausgelegt ist den Anforderungen vom Category Management und anderen PIM-Stakeholder gerecht zu werden und einfach zu bedienen ist.

Diese iterative Einführung des neuen Produktdatenmodells hat grosse Vorteile: Verbesserte Filter, Vergleichsmöglichkeiten und die präzisere Darstellung von technischen Attributen der Produkte online ermöglichen ein wesentlich verbessertes Einkaufserlebnis. Zudem wird das Produktdaten-Team entlastet, welches Anpassungen und Änderungen nicht von Hand im PIM-System vornehmen muss, sondern ganz gezielt Iterationen begleiten und überprüfen kann.

Dank Onedot wird eine komplizierte IT-Migration business-tauglich gemacht. Durch tägliche Produktstamm-Migrationen konnten wir unser Datenmodell agil iterieren bis wir eine überzeugende Qualität erreicht haben.
Claudia Esterl
Claudia Esterl
Teamlead CM Assistance & CM Senior Project Management
Claudia Esterl
Teamlead CM Assistance & CM Senior Project Management
László Kovács

Überzeugen Sie sich selbst.

Um unser Online Produktsortiment schnell und hochwertig erweitern zu können, setzen wir auf die Produktdatenplattform von Onedot. Dadurch haben wir unsere Datenpflegeprozesse digitalisiert und mit Onedot einen strategisch wichtigen Partner gefunden, der auch relevante Machine Learning Kompetenz mitbringt.

Lesen Sie die
Erfolgsgeschichte.

Die Ablösung unserer existierenden IT Anwendungen durch eine zukunftsgerichtete E-Commerce Infrastruktur ist für uns ein strategisches Ziel. Onedot hat uns als Produktdaten-Onboarding Lösung überzeugt, da über eine moderne KI hoher Automatisierungsgrad bei der Anbindung von Lieferanten und Datenplattformen erreicht werden kann.

Lesen Sie die
Erfolgsgeschichte.

Über Onedot können wir ein effizientes Lieferanten-Onboarding sicherstellen und den Ausbau unseres Marktplatzes beschleunigen. Dabei erreichen wir ein neues Level der Digitalisierung bei internen Prozessen.

Lesen Sie die
Erfolgsgeschichte.
Erleben Sie Onedot mit ihren eigenen Augen.
Sehen Sie selbst, wie viel hochqualitative Produktdaten für ihr Unternehmen bringen. Kostenlos und unverbindlich.
Demo vereinbaren