Felix Baumann
Digital Business Development bei Ortho-Walker
Felix Baumann
SKUs angelegt

16'000+

SKUs angelegt
Attribute angelegt

45+

Attribute angelegt
Jahre im Geschäft

30

Jahre im Geschäft

DIGITALE PRODUKTDATEN ALS ERSTER SCHRITT ZUM ERFOLGREICHEN E-COMMERCE

Die Ortho-Walker AG vertreibt seit 1988 kieferorthopädisches Fachmaterial und hat sich zum Marktführer in der Schweiz etabliert. Durch die erfolgreiche Entwicklung ist die Ortho-Walker AG bestens mit Kieferorthopädinnen und -orthopäden, Labors und anderen Institutionen der Branche vernetzt. Durch die gelungene Positionierung der Firma ergab sich kürzlich die Übernahme durch die Piemontana Holding AG, welche auch Besitzerin der Mikrona Technologie AG ist. Die Ortho-Walker AG wird als eigenständige Marke weitergeführt, bildet aber gleichzeitig mit der Mikrona Technologie AG die Mikrona Gruppe.

Die Ortho-Walker AG hat im Lauf der Firmengeschichte immer wieder Innovationsbereitschaft bewiesen. Aktuell nimmt sie auch im Kontext der Digitalisierung von Angebot und Service eine Vorreiterrolle ein: Das selbst gesetzte Ziel zahntechnische und zahnmedizinische Produkte auch online anzubieten setzt neue Impulse innerhalb der Branche. Durch diese Pionierleistung wird nicht nur ein neuer Vertriebskanal erschlossen, sondern auch für Kunden die Möglichkeit geschaffen sich vorab zum vielfältigen Produktportfolio zu informieren. 

Vor der konkreten Umsetzung des Webshops ist es erforderlich die Herstellerinformation entsprechend aufzubereiten: Die vorhandenen Produktdaten sind auf den stationären Handel ausgerichtet. Informationen sind nur als Fliesstext vorhanden und es wird eine Vielzahl von Abkürzungen eingesetzt. Aus Kundensicht sind diese Daten nicht konsumierbar. Im Rahmen des Produktdaten-Onboardings mithilfe der Onedot Plattform werden relevante Attribute extrahiert, Abkürzungen aufgelöst und eine einheitliche Strukturierung umgesetzt. Die Ortho-Walker AG schafft so auf der Datenseite die Voraussetzung für den erfolgreichen Einstieg in den E-Commerce.


WIE ONEDOT HELFEN KONNTE

Durch den geplanten Einsatz eines Webshops ändern sich die Anforderungen an die Aufbereitung der Herstellerinformationen: Eine einheitliche Kategorisierung sowie die Verfügbarkeit der wichtigsten Merkmale als Filter sind neben der Auflösung der verwendeten Abkürzungen die neuen Voraussetzungen. Die Ortho-Walker AG stellt die vorhandenen Produktinformationen als CSV-Dateien, ein Abkürzungsverzeichnis und eine Zieldatenstruktur bereit, das Produktdaten-Onboarding übernimmt Onedot.

Zuerst werden die Daten in die Onedot Plattform geladen und in die Software eingelesen. Die Plattform ist eine Web-Applikation mit einer einfach verständlich gestalteten Benutzeroberfläche. Es folgt die Extraktion: Konkret bedeutet dies, dass aus dem vorhandenen Fliesstext die Abkürzungen, Fachausdrücke und technische Spezifikationen maschinell heraus extrahiert und strukturiert zur Verfügung gestellt werden. Der manuelle Aufwand für diesen Arbeitsschritt hätte die Mitarbeiter der Ortho-Walker AG überfordert. 

Anschliessend werden die aufbereiteten Herstellerdaten im Zuge des Attributmappings in die vordefinierte Struktur der Ortho-Walker AG eingegliedert. Dies schafft die Voraussetzung für den späteren, einfachen Import in das Webshop-System. Die vordefinierte Kategorisierung dient dabei als Grundlage für die Gliederung und erlaubt die Filterung nach bestimmten Kriterien. So kann die Ortho-Walker AG ein kundenorientiertes Einkaufserlebnis im digitalen Kontext schaffen und so auch die Conversion Rate, also letztlich den Umsatz steigern. 

Die konsumierbaren Produktdaten werden der Ortho-Walker AG für den Import in den Webshop in der richtigen Struktur und dem richtigen Format zur Verfügung gestellt. Durch die Einhaltung der Zieldatenstruktur konnte die Integration der Produktdaten in die Systeme der Ortho-Walker AG direkt durchgeführt werden.

Bei den Schritten im Produktdaten-Onboarding Prozess kommt Künstliche Intelligenz (KI) zum Einsatz. Die spezifischen Algorithmen wurden bei der Onedot entwickelt und übernehmen verschiedene Aufgaben. Nach jedem Zwischenschritt kann der Nutzer Feedback geben und so die KI trainieren: Bei der Ausgabe der aufbereiteten Daten wird zusätzlich ein Konfidenzlevel angegeben. Dies dient dazu, aufzuzeigen, wie sicher die Software bei der jeweiligen Zuordnung war. Der Nutzer kann daher zielgerichtet prüfen und sofern nötig übersteuern. Durch jede Nutzerinteraktion lernt die KI dazu und die Qualität des Outputs wird entsprechend kontinuierlich verbessert.

Während des gesamten Prozesses war es der Ortho-Walker AG möglich über die Onedot Web-Applikation den Status zu prüfen sowie einzelne Schritte zu evaluieren. Diese interaktive Gestaltung führt zu einer besseren Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse.


DAS RESULTAT

Die unstrukturierten Informationen aus den Produktkatalogen der Hersteller wurde gemäss des Produktdatenmodells bearbeitet, um den direkten Import in die Systeme der Ortho-Walker AG zu ermöglichen. Mithilfe der Onedot Plattform wurden über 35’000 SKUs aufbereitet sowie anschliessend gegen die knapp 50 Attribute zugeordnet.

Nach der anspruchsvollen Extraktion der Attribute aus Fliesstext waren beim anschliessenden Mapping nur wenige Feedback-Iterationen für ein schnelles Anpassen der Ergebnisse an die Vorgaben der Ortho-Walker AG nötig.

Durch das Produktdaten-Onboarding liegen die Informationen in einem konsumierbaren Format vor. Durch diese Aufbereitung wurden die notwendigen Voraussetzungen für einen erfolgreichen E-Commerce geschaffen. Außerdem konnten die Mitarbeiter durch die Reduzierung aufwendiger und repetitiver Datenverwaltung entlastet werden. 

Durch den Einsatz von Onedot konnte die Ortho-Walker AG ihre Innovationsbereitschaft einmal mehr beweisen und ist bestens aufgestellt, um künftige Herausforderungen, die sich aus dem digitalen Wandel ergeben, zu meistern.


Die Qualität und Struktur der Herstellerdaten hätte bei der Digitalisierung unseres Vertriebs einen enormen manuellen Aufwand verursacht. Onedot hat uns eine tolle Lösung zur Verfügung gestellt: Der Prozess war einfach und jederzeit einsehbar, die gesamte Aufbereitung hat unserer Erwartungen übertroffen.
Felix Baumann
Felix Baumann
Digital Business Development bei Ortho-Walker
Felix Baumann
Digital Business Development bei Ortho-Walker
Felix Baumann
Das Schweizer Kompetenzzentrum für Kieferorthopädie

Überzeugen Sie sich selbst.

Über Onedot können wir ein effizientes Lieferanten-Onboarding sicherstellen und den Ausbau unseres Marktplatzes beschleunigen. Dabei erreichen wir ein neues Level der Digitalisierung bei internen Prozessen.

Lesen Sie die
Erfolgsgeschichte.

Mit dem neuen Produktdatenmodell können wir uns von Mitbewerbern differenzieren. Dadurch steigern wir unseren Umsatz und garantieren weiteres Wachstum. Die professionalisierte Struktur ist genau auf unsere Anforderungen abgestimmt und ermöglicht es uns, agil auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren - beispielsweise indem wir zielgerichtete Sortimentserweiterung auch auf der Datenseite schnell und einfach durchführen können.

Lesen Sie die
Erfolgsgeschichte.

Premium heisst nicht nur Premium-Produkte, sondern beinhaltet auch Premium Customer Experience, basierend auf hochwertigen Produktdaten. Onedot bringt uns hier aufs nächste Level und einer der letzten Bereiche in unserem Unternehmen konnte erfolgreich digitalisiert werden.

Lesen Sie die
Erfolgsgeschichte.
Erleben Sie Onedot mit ihren eigenen Augen.
Sehen Sie selbst, wie viel hochqualitative Produktdaten für ihr Unternehmen bringen. Kostenlos und unverbindlich.
Demo vereinbaren