HABEN SIE EINE MINUTE? HIER IST EINE.

Holen Sie sich kostenlos Wissen und Markterkenntnisse von Experten aus Konferenzen und Meetings. Kompakt und auf den Punkt gebracht. Für Sie.

E-nnovation Week 2018: The New Commerce Forum | Baden | 20.11.2018

Der Konversationshandel ist da und disruptive Innovationen verändern ein Unternehmen von Grund auf. Wie sehen die zukünftigen Einzelhandelserfahrungen aus, welche Innovationen in der Mobilität aufkommen oder wie intelligente Marken im intelligenten Einzelhandel mit Stories vorantreiben erzählen Forrester, Sanofi, Microsoft, Quadro, Ava, Accenture, North Face oder Facebook. Erfahren Sie mehr.

MINUTES HERUNTERLADEN

VSV SEMINAR 2018: Offline treibt Online | Thun | 25.10.2018 – 26.10.2018

Konversion Treiber: offline treibt online. Die Verkäufe haben sich nach dem Katalogversand an potenzielle Kunden verdoppelt. Offline ist wieder da, obwohl der Homo Digitalis angekommen ist. Die Bedürfnispyramide 2018 kommt in einer anderen hierarchischen Struktur. Als Grundbedürfnisse werden WLAN, 4G, Smartphone und Strom angesehen, als Sicherheitsbedürfnisse WhatsApp, Google, Wetter-App und Navigationssystem, für die sozialen Bedürfnisse steht Social Media. Individualbedürfnisse deckt Berufsziel Influencer ab und die Selbstverwirklichung findet auf Youporn statt. Dennoch, offline ist der neue Luxus. Lesen Sie mehr.

MINUTES HERUNTERLADEN

GS1 ECR TAG 2018: Trends im Handel | Wiesbaden | 19.09.2018 – 20.09.2018

In Wiesbaden kam der Online- und Offline-Handel zusammen um über Trends, Strategien und Lösungen zur Optimierung ihrer Geschäftsmodelle zu diskutieren. Der ECR Tag 2018 ist der größte deutsche Branchentreff der Konsumgüterwirtschaft mit Beiträgen von Alibaba, Lidl, rheingold Institut, dm-drogerie markt, Globus, Google, IBM, MediaMarktSaturn, Nestlé, Markant, Mars oder Unilever.  In den kompakten Onedot Minutes können Sie nachlesen, was unter der Organisation von GS1 Germany unter dem Motto „Trends im Handel“ und mit dem Slogan „Zusammenwachsen“ vorgestellt wurde.

 

MINUTES HERUNTERLADEN

DMEXCO 2018: Digital Marketing Expo & Conference | Köln | 12.09.2018 – 13.09.2018

Die DMEXCO 2018 versammelte 41.000 Besucher in den Kölner Messehallen, um über Online-Marketing, E-Commerce, Social Media zu diskutieren, Ideen auszutauschen und zu vernetzen. Rund 1.100 Aussteller aus mehr als 40 Länder nahmen an der Konferenz für Branchenprofis teil, die neue Wege der Kundenbindung entdecken wollen. Es gelang den Organisatoren, 550 nationale und internationale Top-Speaker für das Konferenzprogramm nach Köln zu holen. Zum Beispiel: Alex Cheng, Baidu / Ron Johnson, Enjoy /Pieter Haas, Media Markt / Wanli Min, Alibaba Cloud /Alexander Graf, Spryker Systems / Dominik Dommick, Payback / Nikki Mendonca, Accenture Interactive / Lynne Kjolso, Microsoft / Felicity Carson, IBM Watson. Sicherlich haben zahlreiche Teilnehmer nicht die Zeit gefunden, an allen 250 Stunden des Programms teilzunehmen, da für die meisten wahrscheinlich persönliche Kontakte zu anderen Unternehmen im Vordergrund der Veranstaltung stehen. Deswegen gibt es die interessantesten Takeaways von der DMEXCO 2018 in leicht lesbaren Minutes.

 

MINUTES HERUNTERLADEN

GS1 Germany Solution Partner Tag 2018 | Köln | 11.09.2018

Barcode ist ein optisches, maschinenlesbares Symbol auf Produkten, welches in vielen Branchen wie Einzelhandel, Transport oder Logistik erhältlich ist. GS1 ist eine gemeinnützige Organisation, die globale Standards für die Geschäftskommunikation entwickelt und aufrechterhält. Die Erfindung von Barcodes und die Umsetzung der GS1-Normen führen in vielen Branchen zu einem positiven Wandel. Kostensenkung, Effizienzsteigerung und verbessertes Bestandsmanagement sind nur einige der Vorteile. Themen wie QR-Code, Blockchain oder Customer Journey und Abkürzungen wie GTIN, BIM, EHI oder LGN erscheinen nach diesen kurzen Minutes sinnvoll.

 

MINUTES HERUNTERLADEN

K5 Berlin – Future Retail Conference | Berlin | 03.07.2018 – 04.07.2018

Die K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2018 brachte alle großen Namen des digitalen Einzelhandels nach Berlin. Nach der Konferenz „Shifting Value Pools“ im Jahr 2016 und der Konferenz „Thriving in a World of Platforms“ im Jahr 2017, fand die Konferenz 2018 auf 4 Bühnen mit über 100 Ausstellern, 150 Referenten und über 3.000 Teilnehmern statt.

Themen wie Märkte im Wandel oder Verbraucherzentriertheit und Personalisierung, Einblicke aus datengesteuerten Paketzustellungen, Guided Selling mit einem Chatbot, Transformation eines Großunternehmens, Erfolgsstrategien in Marktplätzen, Go-To-Market-Strategie oder Will Werbung und Handel verschmelzen mit der Kundenerfahrung, entwickeln eine Zukunft mit Branding, Daten, Infrastruktur und Talent.

Wir haben bei einigen Themen mitgeschrieben. Mehr dazu lesen Sie in Minutes hier.

 

MINUTES HERUNTERLADEN

CONNECT – Digital Commerce Conference | Zürich | 23.05.2018

Treffen des Who’s Who des Schweizer Einzelhandels und des digitalen Handels in Zürich bei X-Tra.

Es geht um die Möglichkeiten Europas angesichts der Überlegenheit von GAFA (Google Amazon Facebook Apple) im Westen und TAB (Tencent, Alibaba, Baidu) im Osten. Kooperationen durch digitales Enabling, digitale Innovationen und Ambitionen im B2B mit den Verantwortlichen, verschiedene Kundenreden von Silver Surfers und der Generation Z, Wo kaufen wir in Zukunft nach dem Desktop-Ruhestand, Wie sind Marken in der Digital Times positioniert und Wie bringt man sein Geschäftsmodell auf die nächste Stufe und das wichtige Thema wie der angekündigte Markteintritt von Amazon in der Schweiz und dem chinesischen Markt, der Schweizer Händlern und Herstellern wenig bekannte Möglichkeiten bietet.

 

 

MINUTES HERUNTERLADEN

St. Galler Handelstag – Re-Inventing Retail | St. Gallen | 06.06.2018

Angesichts der Herausforderungen der Unterbrechung müssen die Unternehmen die Unterbrechung in einem Prozess erkennen. Oftmals wird das bisher erfolgreiche Geschäftsmodell beibehalten, bis man Schritt für Schritt Marktanteile an die neuen Marktteilnehmer verliert. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich der Fachtag der Universität St. Gallen im Jahr 2018 mit der disruptiven Geschäftsmodelltransformation. Top-Manager erfolgreicher Unternehmen und Organisationen präsentieren und diskutieren Ansätze zur erfolgreichen Selbstzerstörung. Fokussieren: Bleiben Sie ruhig und digitalisieren Sie. Besser ist es, 2-3 der wichtigsten Initiativen operativ als großes Programm mit einem Projektportfolio umzusetzen.

Informieren Sie sich über Connected Marketplace of the Future, Leadership and Empowerment in Zeiten von Störungen, Leadership in Disruptive Change, From Traditional Retail & Catalog Business, The Omnichannel – Retail (R) Evolution und Re-Inventing Retail mit Cross Channel Technology Solutions.

 

MINUTES HERUNTERLADEN

St. Gallen: Zukunft des Handels | St. Gallen | 17.05.2018

Migros spricht über Digital Transformation, VIU über The Omnichannel – Retail (R) Evolution, Google informiert über The trade im Zeitalter des Assistenten, Adello zeigt The future of the Retails sagt KI wird verschwinden, Swiss Retail Federation erklärt The change in the stationary retail trade. Microsoft weiß mehr über Empowering Retailers and Consumer Goods, Diamondscull spricht über The Future of Retails und The Role of Startups, Universität St. Gallen: POS Marketing, Wie sieht die Zukunft des Handels aus? und UBS über Digital Personal Banking.

Konsequente Weiterverfolgung der Wachstumsstrategie, Ausbau des Händlerprogramms, klare Fokussierung auf Technologie- und Logistikkompetenz, Expansion ins Ausland und Diskussion über Loyalität. Warum mehr Kunden auf einer Online-Plattform einkaufen und sich die Einzelhandelskultur weiterentwickelt; kompromisslose Kundenorientierung, keine Berücksichtigung von Legacy, Test & Learn, Fehlertoleranz.

 

MINUTES HERUNTERLADEN

E-Channels Day 2018 | München | 03.05.2018

Die ECD-Veranstaltungen sind in der E-Commerce-Branche für ihr einzigartiges Kongresskonzept bekannt: Fünf Vortragsreihen decken das gesamte Spektrum vom Expertenpanel über Trade Byte-, Partner- und Marketplace-Insights ab. Mit über 450 begeisterten Gästen, 320 Einzelgesprächen und 18 spannenden Vorträgen ist eine Veranstaltung genau das Richtige: Anwender, Projektleiter und Entscheidungsträger finden hier genau die Themen, die sie am meisten interessieren.

Im Jahr 2018 sind die Themen GenZ, Daten und Ihre Zukunft, Grösste Auswirkungen des Markteintritts in der Schweiz, Partnerschaft zu gleichen Bedingungen, Führende Plattform für Mode und Heim und Grüezi – E-Commerce in der Schweiz.

 

 

MINUTES HERUNTERLADEN

Innovation meets Fashion | Ticino | 26.03.2018

Das Tessiner FashionTech Valley ist der Ort, an dem Innovation auf Mode trifft. Es geht um Unternehmen, die in Europa im Bereich E-Fashion tätig sind. Bekleidungs- und Modeartikel sind die beliebteste Produktkategorie bei Schweizer Käufern. Heute steht die Mode- und Einzelhandelsbranche aufgrund von Margenrückgängen und dem Anstieg der tausendjährigen Käufer sowie der Verlagerung des gesamten Marktes vor einer Phase des radikalen Wandels. Die Entwicklung der digitalen Revolution nutzt Digitalisierungsaspekte und Input von verschiedenen Seiten. Künstliche Intelligenz, Blockchain, Virtual Reality und klassische Präsentationen tauschen die Wahrnehmung und das Ergebnis der Mode- und Handelsbranche aus.

 

 

MINUTES HERUNTERLADEN

Internet World EXPO | München | 06.03.2018 – 07.03.2018

Im Jahr 2018 kamen Besucher von mehr als 6.000 nationalen und internationalen Unternehmen zur EXPO nach München. Diskussionen und Präsentationen zu Produktkonfiguratoren, Produktdesign und Produktcustomizing im Shop-Frontend, Komponenten der Kundenreise, Automatisierte Kundenbindung, Wie man Einmalkunden zu Stammkunden macht, Preisstrategien für Online-Shops – Faktoren, die die Preisbildung im Online-Handel beeinflussen, Roadmap für die digitale Transformation von B2B-Unternehmen, Top E-Commerce Conversion Killer und How To Avoid It, Smart Internationalization mit unbegrenzten Versandmöglichkeiten für Pakete, Pakete & Rücksendungen. Lesen Sie mehr in unserem Artikel.

 

 

MINUTES HERUNTERLADEN

E-Commerce Berlin EXPO | Berlin | 15.03.2018

Auf der E-Commerce Berlin Expo 2018 informieren und diskutieren Referenten namhafter Unternehmen wie L’Oréal, Zalando und Ebay über Trends, Herausforderungen und Lösungen im E-Commerce-Bereich. Zum dritten Mal fand in diesem Jahr die E-Commerce Berlin Expo statt, die mehr als 3.000 Besucher und 83 Unternehmen wie DHL, Idealo und Rakuten sowie namhafte Referenten wie Karl Wehner von der Alibaba Group und Laurence Kozera von Google in einer Halle versammeln konnte. Eine Reihe von Referenten ist bekannt – darunter Luka Brekalo, Head of E-Commerce bei L’Oreal, Lior Barak, Senior Marketing Analyst bei Zalando, und Rob Cassedy, General Manager bei Ebay Classifieds. Sie diskutierten aktuelle und zukünftige Trends, Herausforderungen, aber auch Lösungsansätze in der E-Commerce-Branche.

 

 

MINUTES HERUNTERLADEN

ONEDOT IN AKTION

Bauen Sie eine genaue und vollständige Produktdatenbank
maximum-power-security-and-scalability-lower-cost-of-ownership-and-maintenance-simplified-deploymen

Die Verwendung genauer und aktueller Produktinformationen kann das Kauferlebnis verbessern und die Vertriebseffizienz steigern. Onedot kann Produktdaten aus verschiedenen Quellen abgleichen und zusammenführen, um einen umfassenden Überblick über Ihre Bestands- und Kategorieanalysen zu erhalten.

Konsolidierung und Abstimmung von Daten zwischen Systemen
data-between-systems-syncing-data-between-multiple-disconnected-systems-can-enhance-application-performance

Die Synchronisierung von Daten zwischen mehreren, voneinander getrennten Systemen kann die Anwendungsleistung, die organisatorische Compliance und die Ausführung von Geschäftsprozessen verbessern. Onedot kann Informationen konsolidieren und abgleichen, um sicherzustellen, dass die für strategische Entscheidungen verwendeten Daten in Ihrer gesamten Organisation einheitlich sind.

360° Ansicht Ihrer Kunden
onedot-on-your-own-data-every-company-has-its-own-unique-data-challenges-contact

Die Verwendung einheitlicher Daten kann den ROI Ihrer Marketingkampagnen erheblich verbessern, die Möglichkeiten für Cross-Selling erhöhen und die Kundenabwanderung vorhersagen. Onedot kombiniert Vertriebs- und Marketingdaten, um Ihnen zu helfen, aussagekräftige Erkenntnisse über Ihre Kunden zu gewinnen.

DER ONEDOT VORTEIL

EINFACH ZU VERWENDEN

für jeden Benutzer und Anwendungsfall


  • Keine Programmierkenntnisse notwendig.
  • Einfache Web Applikation für die Anwendung.
  • Nachvollziehbare Prozessierungen der Daten / keine Black Box.
KONTINUIERLICHES LERNEN

sorgt für automatische Optimierung


  • Schnelles Lernen durch existierende Daten und Benutzerfeedback.
  • Flexible Anpassung an sich ändernde Datenstrukturen.
  • Ausgereifte Algorithmen für Mustererkennung.
HOHE SKALIERBARKEIT

für Leistung und Sicherheit.


  • Hoch skalierbar und zukunftssicher.
  • Kosteneffizient – Sie zahlen nur für das, was Sie brauchen.
  • Minimaler Implementierungs- und Wartungsaufwand.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Onedot ist der Datenaufbereitungsdienst, nach dem Sie gesucht haben. Erfahren Sie, wie wir Ihre einzigartigen Datenherausforderungen unterstützen und Lösungen für Ihre Branche erstellen können.